Home
Nach oben
archiv

DVD - News

Hier erfahrt ihr in regelmässigen Abständen das Neuste über DVD-Soft-und Hardware. Im Archiv könnt Ihr durch das vergangene Geschehen surfen.

19.6.2001

Besten Dank an DVDInside.de für diese sensationellen News!

Code1/2

Lucasfilm: "Star Wars - Episode 1" wurde offiziell angekündigt

Der heutige Tag dürfte in die Geschichte von Lucasfilm eingehen, der offizielle und weltweit zeitgleiche DVD-Veröffentlichungstermin für "Star Wars - Episode 1" wurde bekannt gegeben. Der Film und das Bonus-Material haben zusammen eine Länge vom 480 Minuten und werden auf zwei DVDs erscheinen. Die Planung sieht eine weltweite Veröffentlichung am 16. Oktober 2001 vor. Damit ist das Rätselraten um die DVD von Episode1 beendet, leider gibt es nach wie vor keinen Termin für die Episoden IV - VI. Das auf der offiziellen Internet-Seite Starwars.com vorgestellte Bonus-Material dürfte so machen Star Wars Fans entzücken, wir haben dieses in der DVD-Übersicht gelistet.


 
  16. Oktober 2001 [Kauf-DVD]
 
 
Star Wars - Episode 1 (USA 1999)
2-DVD-Set



   
Genre:   Sience Fiction
Laufzeit:   ca. 133 Minuten
Freigabe:   ab 06 Jahren
Preis:   k.A.
   
Bildformat(e):   Widescreen (2.35:1 - anamorph)
Tonformat(e):   Dolby Digital 5.1 EX in Englisch
Dolby Digital 2.0/DS in Englisch
Dolby Digital 2.0/DS in Spanisch
Dolby Digital 2.0/DS in Französisch
Untertitel:   k.A.
   
Extras:   - Audiokommentar mit Drehbuchautor und Regisseur George Lucas, Produzent Rick McCallum, Co-Editor Ben Burtt, Visuel Effects Supervisor Scott Squires, John Knoll und Dennis Muren und Supervisor Rob Coleman.
- Sieben bisher nicht gezeigte geschnittene Szenen mit vollständgen Special Effects
- Making-Of Dokumentation "The Beginning" (ca. 1 Stunde)
- Multi-Angel Storyboard, von den Skizzen zum fertigen Film
- Fünf Hinter-den-Kulissen Berichte zu den Themen Storyline, Design, Kostüme, Special Effects und Kampfszenen
- Musikvideo "Duel of the Fates"
- 12 Folgen von Lynne's Diaries Web-Tagebüchern
- Galerie mit Postern, Werbekampagnen und bisher nicht gezeigten Produktionsfotos
- Kinoteaser, Kinotrailer und sieben TV-Spots
   
Inhalt:    
Rund dreißig Jahre vor den Ereignissen in STAR WARS ist in der Galaktischen Republik ein Streit über die Besteuerung der Handelsrouten zu den äußeren Sternensystemen ausgebrochen. Auf Befehl des finsteren Sith-Lord Darth Sidious bedroht die geldgierige Handelsföderation mit ihren Schlachtschiffen den friedlichen Planeten Naboo. Im Auftrag des Obersten Kanzlers der Republik fahren der Jedi-Meister Qui-Gon Jinn und sein Schüler Obi-Wan Kenobi zum Krisenherd, um den Konflikt diplomatisch zu lösen.
Am Ort der Verhandlungen entgehen sie nur knapp einem Attentat und fliehen auf den Planeten Naboo. Verfolgt von den Truppen der Handelsföderation, die den Planeten inzwischen besetzt haben, gelangen sie mit Hilfe des amphibischen Wesens Jar Jar Binks in das Unterwasserreich Otoh Gunga. Dessen Führer Boss Nass verweigert den Jedi-Rittern jedoch jegliche Unterstützung, da zwischen dem Unterwasservolk der Gunganer und dem Festlandvolk der Naboo eine uralte Feindschaft besteht.
Zurück auf dem Festland dringen die Jedi-Ritter zum Regierungssitz der Naboo vor, der von den Invasoren belagert wird. Dort kann Qui-Gon die bedrohte Königin dazu überreden, bei dem Senat in Couscant persönlich um Hilfe zu ersuchen. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht von Naboo. Schäden am Raumschiff der Königin zwingen sie jedoch zur Notlandung auf dem Wüstenplanet Tatooine.
Auf Tatooine lernen die Jedi-Ritter den Sklavenjungen Anakin Skywalker kennen. Um Geld für die benötigten Ersatzteile des Raumschiffes aufzutreiben, nimmt der Junge an einem extrem gefährlichen Podrennen teil. Nach Anakins Sieg kommt Qui-Gon zu der Überzeugung, daß der Junge der Auserwählte ist, der Macht das Gleichgewicht bringen wird. Mit dem Preisgeld wird nicht nur das Schiff repariert, sondern auch der Junge freigekauft. Doch vor der Abreise kommt es noch zu einem ersten Laserschwertduell zwischen Qui-Gon und Darth Maul, dem teufelsgesichtigen Schüler von Darth Sidious.
In Coruscant, der Hauptstadt der Republik, scheitert Königin Amidala mit ihrem Hilfegesuch an der inneren Zerstrittenheit des Senats. Auch Qui-Gon ist kein Erfolg beschieden. Der Senat der Jedis lehnt seinen Wunsch, Anakin als Jedi-Ritter auszubilden, ab, da er durch dessen Ausbildung große Gefahr befürchtet. Daraufhin kehren Königin Amidala, die Jedi-Ritter und Anakain nach Naboo zurück, um den Kampf gegen die Invasoren der Handelsföderation allein fortzusetzen. Diesmal jedoch gewinnen sie die Unterstützung der Gunganer. 
Eine gewaltige Schlacht beginnt...

Quelle: StarWars.com

Quelle: DVDInside.de

28.3.2001

Dreamworks: "Der Weg nach El Dorado"

Am 5.April veröffentlicht Dreamworks das Zeichentrickabenteuer "Der Weg nach El Dorado"
auf DVD. Die Geschichte handelt von zwei Abenteurern, die sich mit Hilfe einer Schatzkarte
auf die Suche nach El Dorado, der legendären Stadt aus Gold machen. Besonders interessant
dürfte die DVD für Freunde der Orginaltonspur sein, so sind die Sprecher in der US-Fassung
unter anderem Kenneth Branagh und Kevin Kline.


20th Century Fox: April bis Juli 2001

Einen Teil der 20th Century Fox-Planung bis zum Sommer konnten wir bereits präsentieren,
heute können wir das Programm bis zum Juli kompletieren. Besonders auf einige Titel im Juli
kann man sich freuen, neben der zweiten "Buffy"-Staffel, die aus zwei Boxen bestehen wird,
wird auch endlich Mel Brooks "Krieg der Sterne"-Parodie "Spaceballs" auf DVD veröffentlicht. Ebenso erscheinen die beiden "Hot Shots"-Teile mit Charlie Sheen und bereits im Juni David Cronenbergs Horrorklassiker "Die Fliege" und dessen Fortsetzung.

April 2001

Kauf-Titel

- Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten
- Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil
- Buffy - Im Bann der Dämonen (Season 1 komplett)
- Der Hauch des Todes
- Der Rosenkrieg
- Lizenz zum Töten
- Stargate Kommando SG1: Vol 10
- Stunde des Siegers
- Titan A.E.
- Wallstreet


Mai 2001

Kauf-Titel

- 007 Goldeneye (Uncut)
- 007 Der Morgen Stirbt nie
- Atemlos
- Der große Eisenbahnraub
- Die 12 Geschworenen
- Das Omen
- Die Omen Box (Teil 1-3, uncut, FSK 16)
- Harlem N.C
- Keine Halben Sachen
- Night of the Hunter
- Stargate Kommando SG!: Vol. 11
- Wing Commander


Juni 2001


Kauf-Titel

- Akte-X Box (Season 2)
- Buffy - Im Bann der Dämonen (Season 2 - Folgen 1-11)
- Casino Royal
- Die Fliege
- Die Fliege 2
- Lifeforce - Die tödliche Bedrohung
- Meerjungfrauen küssen besser
- Rocky Special Edition
- Rocky Box (Folgen 1-5)
- Rollerball
- Sag niemals nie
- Stargate Kommando SG!: Vol. 12
- Tank Girl


Juli 2001

Kauf-Titel

- 2 hinreissend verdorbene Schurken
- Arizona Junior
- Benny + Joon
- Buffy - Im Bann der Dämonen (Season 2 - Folgen 12-22)
- Big Mamas Haus
- Colours - Farben der Gewalt
- Die Commitments
- Der längste Tag
- Hair - Das Musical
- Hot Shots
- Hot Shots 2
- Meerjungfrauen küssen besser
- Mit stählerner Faust
- Stargate Vol. 13
- Spaceballs
- Schmeiss die Mama aus dem Zug
- T1
- Tora Tora Tora
- Patton
- Porkeys
- Porkeys 2
- Weisse Jungs bringens nicht
 

14.3.2001

Neue MAWA-Platinum-DVD Shang-High Noon mit Gewinnspiel

Mit dem DVD-Titel "Crazy" hat die MAWA Film & Medien Verlagsgesellschaft mbH, Potsdam, erst kürzlich mit einer Gewinnspielreihe gestartet. An den erfolgreichen Auftakt anknüpfend, erscheint die neue DVD-Platinum-Edition, "Shang-High Noon", mit verstecktem Gewinnspiel. Im Voraus sei lediglich verraten, dass dieses Spiel wesentlich schwieriger und verzwickter ist als das auf der Silberscheibe "Crazy". Suchen lohnt sich!

Die neueste und damit siebte Platinum-Edition aus dem Hause MAWA Film & Medium bietet dem Zuschauer neben dem Hauptfilm eine Reihe Extras. 60 Minuten Specials, unter anderem Audiokommentare mit dem Hauptdarsteller Jackie Chan, seinem Filmpartner Owen Wilson und dem Regisseur Tom Dey erwarten den DVD-Fan bei diesem neuen MAWA-Titel. Ein Ohrenschmaus garantiert die deutsche Sprachfassung in (diskrete) DTS ES. Dolby Digital EX ist sowohl in deutscher wie auch englischer Sprachfassung zu erhalten.

Die Prinzessin Pei Pei, gespielt von Lucy Liu, wird aus Chinas verbotener Stadt in den Wilden Westen entführt. Um die Schöne aus den Fängen des Kidnappers zu befreien, macht sich Chon Wang, alias Kung-Fu-Spezialist Jackie Chan, auf eigene Faust als Kofferträger auf den Weg nach Amerika. Die Action-Komödie "Shang-High Noon" erscheint am 29. März 2001 im Vertrieb der VCL Communication GmbH.

Quelle: dvd-nextgen.de

9.3.2001

Neuveroeffentlichungen von Concorde im April -

Concorde Home Entertainment veroeffentlicht am 4. April den
deutschen Horror-Thriller "Flashback - Moerderische Ferien". Eine
Woche später erscheint der schwedischen Kultfilm "Raus aus Amal"
auf DVD ...

Geplante DVD-Titel von Paramount im Mai und Juni -

MAI: 

"Flucht von Alcatraz" (Thriller, 1979); "Barfuss im Park"
(Komoedie 1967); Gallipoli (Drama,1981); "Das Phantom"
(Fantasy/Action, 1995); "Virtuosity" (SF/Action mit Denzel
Washington); "Der Prinz aus Zamunda" (Komoedie 1988); 

JUNI:

 "The Wood" (Komoedie/Drama); "Auf der Suche nach dem goldenen Kind"
(Komoedie mit Eddy Murphy); Flucht aus L.A (SF/Action).; "Event
Horizon - Am Rande des Universums" (Horror/SF); " Addams Familie
in verrueckter Tradition" (Komoedie); " The Untouchables - Die
Unbestechlichen" (Action/Thriller);

5.3.2001

Code2 Columbia: Neue Titel im April 

Das DVD-Programm aus dem Hause Columbia sieht im April sehr vielversprechend aus, 
neben den Highlights "Lawrence von Arabien" und "Hollow Man - Unsichtbare Gefahr". 
dürfen wir uns auch auf "Rules - Sekunden der Entscheidung" freuen. Die weiteren 
April-Titel sind "Dee Snider's Strangeland", "Jumanji - Collectors Edition", 
"Das Messer", "The Minus Man", "Dr. Seltsam - Oder: wie ich lernte, die Bombe zu lieben", 
"Luckys große Abenteuer" und "Groove - 130 bpm". Bei diesen Titeln dürfte für jeden etwas 
dabei sein, die Details haben wir im gewohnten Überblick zusammengefasst und mit einem 
Klick auf das Cover erhalten Sie eine größere Ansicht: 


05. April 2001

Lawrence von Arabien (USA 1962) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 100 Minuten 
Freigabe: ab 12 Jahre 
Preis: k.A. 

Bildformat(e): Widescreen (2.20:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch
Dolby Digital 5.1 in Spanisch

Untertitel: Englisch, Spanisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, 
Türkisch, Dänisch, Arabisch, Bulgarisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch, Holländisch, 
Norwegisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch 

Extras: - "Making of"
- Trailer
- Filmdokumentationen (7)
- Reisebeschreibung mit Lawrence
- Web-Link
- DVD Rom

Inhalt:
Die wahre Heldengeschichte eines außergewöhnlichen Mannes, T.E. Lawrence. 
Sein leidenschaftlicher Einsatz für seine Ideale und sein unerschrockener 
Mut haben ihm seinen Platz in der Geschichte gesichert: als der legendäre 
Lawrence von Arabien. 



05. April 2001

Dee Snider's Strangeland (USA 1998) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 83 Minuten + Zusatzprogramm (15 Min.) 
Freigabe: ab 18 Jahre 
Preis: k.A. 

Bildformat(e): k.A. 
Tonformat(e): k.A. 
Untertitel: k.A. 

Extras: keine Angaben

Inhalt:
Die Teenager Genevieve und Tiana begegnen im Internet-Chatroom dem verführerischen 
Captain Howdy, den sie nach seinem Auftreten für einen typischen Schüler halten müssen - 
er will anscheinend nur ein paar Bräute aufreißen. Sie lassen sich überreden am Abend auf 
seine Party zu gehen. Das war Tianas letzter Chat: ihre schrecklich zugerichtete Leiche 
weist Spuren auf, die in die Tattoo- und Piercing-Szene weisen. Und bald steckt Tianas 
Vater, Detective Mike Gage, auf der Suche nach den Wahnsinns-Mördern in einem Sumpf aus 
brutalsten Ritualen und perversesten Praktiken, verfolgt von einer unnachgiebigen Bestie. 


05. April 2001

Hollow Man - Unsichtbare Gefahr (USA 2000) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 108 Minuten 
Freigabe: ab 12 Jahre 

Bildformat(e): Widescreen (1.85:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch

Untertitel: Englisch, Deutsch, Türkisch 

Extras: - Verschiedene Trailer
- 2 Filmdokumentationen
- Storyboard Vergleich
- Entfallene Szenen
- Filmkommentare: Komponist, Regisseur
- Filmografien: Schauspieler, Regisseur
- Animierte Menüs 



Inhalt:
Der brillante und ehrgeizige Wissenschaftler Sebastian Caine (Kevin Bacon) und sein 
Team haben im Auftrag des Pentagon eine Substanz entwickelt, die es vermag Menschen 
unsichtbar zu machen. Caine, berauscht von seiner Entdeckung, ignoriert alle Risiken und 
startet einen gefährlichen Selbstversuch. Der wissenschaftliche Durchbruch gelingt! Caine 
wird vor den Augen seiner Kollegen unsichtbar. Doch das Experiment bleibt nicht ohne 
Nebenwirkungen: Die Droge macht extrem gewalttätig, der Wissenschaftler wird zu einer 
todbringenden Gefahr für seine Umgebung. Verzweifelt versuchen Caines Kollegen Linda 
(Elisabeth Shue) und Matthew (Josh Brolin) ein Gegenmittel zu entwickeln, das den 
Unsichtbaren in Schach hält. Caine jedoch findet Gefallen an seiner neuen Macht und 
beginnt, in seinen Kollegen eine unmittelbare Bedrohung für sein Leben zu sehen, die er 
bekämpfen muss... 


05. April 2001

Jumanji - Collectors Edition (USA 1995) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 100 Minuten 
Freigabe: ab 12 Jahre 

Bildformat(e): Widescreen (1.85:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch
Dolby Digital 5.1 in Französisch

Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch, Hebräisch, Bulgarisch 

Extras: - Filmdokumentationen (3)
- Storyboard Vergleich
- Verschiedene Trailer
- Fotogalerie
- Filmkommentar: SFX Crew
- Filmografien: Schauspieler, Regisseur 

Inhalt:
Jumanji ist das geheimnisvolle, uralte Spiel, aus dem der unberechenbare Geist des 
Dschungels ausbricht, um die Welt zu beherrschen. Alle, die dieses Spiel je gespielt 
haben, kennen nur zu gut seine Gefahren. So auch Alan Parrish (Robin Williams), der 
bereits als kleiner Junge in die gefährliche Welt von Jumanji entführt wurde. Jetzt, 
26 Jahre später, werfen Sarah (Bonnie Hunt), Judy (Kirsten Dunst) und Peter (Bradley Pierce)
die Würfel - und können Alan befreien. Doch das ist erst der Anfang! Ob sie wollen oder 
nicht, Jumanji geht weiter: die vier müssen sich gegen wilde Horden von Löwen, Affen, 
Elefanten, Nashörnern, fleischfressenden Schlingpflanzen, Riesenspinnen, Monsunregen und 
Erdbeben wehren. Nur so können sie die Kräfte von Jumanji bezwingen. Bis zum nächsten 
Spiel.

05. April 2001

Das Messer (USA 1985) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 105 Minuten 
Freigabe: ab 12 Jahre 

Bildformat(e): Widescreen (1.85:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 2.0/DS in Englisch
Dolby Digital 2.0/DS in Deutsch
Dolby Digital 1.0 in Französisch
Dolby Digital 1.0 in Italienisch
Dolby Digital 1.0 in Spanisch

Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, 
Türkisch, Dänisch, Arabisch, Bulgarisch, Schwedisch, Finnisch, Isländisch, Holländisch, 
Norwegisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch 

Extras: - Trailer
- Filmografien 

Inhalt:
Ein spektakulärer Doppelmord hält San Francisco in Atem. Die Zeitungserbin Page Forrester 
und ihr Dienstmädchen wurden in einer Strandvilla von einem Maskierten auf bestialische 
Weise umgebracht. Die Tatwaffe: Ein Jagdmesser mit gezackter Schneide. Der Verdacht fällt 
auf Jack Forrester (Jeff Bridges), den Mann der Toten und jetzigen Alleinerben des 
Verlagsimperiums. Bis zum Prozessbeginn wird er auf Kaution freigelassen. Die Anwältin 
Teddie Barnes (Glenn Close) übernimmt Jacks Verteidigung. Bis hierhin ein normaler Fall, 
aber dann verliebt sich die geschiedene Teddie in ihren charmanten Mandanten. Nach einem 
aufsehenerregenden Prozess wird Jack freigesprochen. Überglücklich fährt Teddie in Jacks 
Landhaus. Doch dort erwartet sie eine furchtbare Überraschung ... 


05. April 2001

The Minus Man (USA 1999) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 115 Minuten 
Freigabe: ab 12 Jahre 

Bildformat(e): k.A. 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch


Untertitel: Deutsch 

Inhalt:
Ein kleiner Ort an der Pazifikküste. Eine Idylle ohne Gefahren. Hier mietet sich der 
charmante Vann Siegert bei dem Ehepaar Doug und Jane zur Untermiete ein und nimmt einen 
Job bei der Post an. Doch hinter der Fassade des netten Jungen von nebenan verbirgt sich 
ein Abgrund von Mord und Grausamkeit. Vann ist ein Serienkiller, der schon seit Jahren 
durch die Lande zieht und seine Opfer mit kaltblütiger Präzision aussucht: Menschen, die 
ihres Daseins überdrüssig erscheinen, denen das Leben eine endlose Kette von Jammer und 
Beschwerden ist. Schon bald schlägt der mörderische Gast auch in seiner neuen Heimat zu. 
Und immer mehr Menschen verschwinden auf rätselhafte Weise. Niemand scheint Vann Siegert 
stoppen zu können. 


05. April 2001

Dr. Seltsam - Oder: wie ich lernte, die Bombe zu lieben (USA 1964) 

Genre: 
Laufzeit: ca. 90 Minuten 
Freigabe: ab 16 Jahre 

Bildformat(e): Widescreen (1.85:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 1.0 in Englisch
Dolby Digital 1.0 in Deutsch
Dolby Digital 1.0 in Französisch
Dolby Digital 1.0 in Italienisch
Dolby Digital 1.0 in Spanisch

Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, 
Türkisch, Arabisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, 
Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch, Italienisch, Bulgarisch 

Extras: - Trailer
- 3 Dokumentationen
- Press Kit
- Filmografien 

Inhalt:
Ein geisteskranker amerikanischer General, Jack D. Ripper (Sterling Hayden), fühlt sich 
durch die kommunistische Weltverschwörung mehr und mehr bedroht. Eines Tages dreht er 
völlig durch. Er setzt die amerikanische Atombomenflotte Richtung Sowjetunion in Marsch. 
Weil der General das Geheimnis des Rückruf-Codes schließlich mit ins Grab nimmt, ist der 
amerikanische Präsident Muffley (Peter Sellers) gezwungen, dem Sowjetpremier am Roten 
Telefon alle Einzelheiten über die anschwebenden Todesbomber zu verraten. Die rote Abwehr 
kann alle Bomber abschießen - bis auf einen! 

10. April 2001

Luckys große Abenteuer (USA 1999) 

Laufzeit: ca. 81 Minuten 
Freigabe: ohne Altersbeschränkung 

Bildformat(e): Widescreen (2.35:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch

Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Hindi, 
Hebräisch, Holländisch, Bulgarisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Griechisch, 
Norwegisch, Arabisch 

Extras: - Trailer
- Filmografien
- Soundtrack 

Inhalt:
Mehr tot als lebendig erreicht das Fohlen Lucky 1914 die afrikanische Küste. Hier sollen 
er und die anderen Pferde, die aus dem Deutschen Reich hergeschafft wurden, als Minenpferde 
Arbeitsdienst leisten. Der Waisenjunge Richard (Chase Moore) nimmt den Kleinen unter seine 
Fittiche. Doch auch er kann nicht verhindern, daß Lucky in dem mächtigen Hengst Cesar ein 
Erzfeind erwächst. Mit Kriegsausbruch werden die Pferde freigelassen. In der namibischen 
Wüste lernt Lucky dank der Hilfe des Mädchens Nyka (Maria Geelooi) zu überleben. Er wird 
selbst ein großer Anführer der freien Herden. Aber der Ruf der Rache wird ihn eines Tages 
dorthin zurückführen, wo noch eine offene Rechnung auf ihn wartet: Der große Kampf mit dem 
wilden Cesar muß noch ausgetragen werden! 


19. April 2001

Groove - 130 bpm (USA 2000) 

Laufzeit: ca. 81 Minuten 
Freigabe: ab 16 Jahre 

Bildformat(e): Widescreen (1.85:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch

Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Isländisch, Hindi, Hebräisch, 
Holländisch, Bulgarisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Griechisch, Norwegisch, 
Arabisch 

Extras: - Trailer
- Dokumentationen: Hinter den Kulissen, Kamera Test, Das Vorspechen
- Musik-Video
- Soundtrack
- Entfallene Szenen
- Filmkommentar: Regisseur, Produzent, Kameramann
- Fotogalerie
- Filmografien

Inhalt:
Jede Generation hat ihre Musik und hier pulsiert das Herz der "Generation XTC": Mit 130 
beats per minute rast die Frequenz der Raver, die in einem Lagerhaus in San Francisco eine 
spontane Party feiern. Bis zum frühen Morgen ist die Kamera live dabei, wenn es um Sex, 
Drogen, Liebe, Musik und Polizei geht. Eine Love-Parade für's Kino. Authentisch und 
mitreißend. Voll fröhlicher, junger Leute, schräger Typen und verträumter Individualisten. 
Im ekstatischen Rhythmus der nicht endenden Technobeats erleben die Party-Gänger jede Menge
aufregende, menschliche, dramatische, komische und gefühlvolle Geschichten. 

24. April 2001

Rules - Sekunden der Entscheidung (USA 2000) 

Laufzeit: ca. 122 Minuten 
Freigabe: ab 16 Jahre 

Bildformat(e): Widescreen (2.35:1 - anamorph) 
Tonformat(e): Dolby Digital 5.1 in Englisch
Dolby Digital 5.1 in Deutsch

Untertitel: Deutsch 

Extras: - Making of...
- Interviews
- Produktionsnotizen
- U.S.-Kinotrailer
- TV Spot
- Filmografien
- Regiekommentar

Inhalt:
Der Auftrag, die Evakuierung der U.S. Botschaft im Jemen zu sichern, kostet den 
Marine-Veteran Colonel Childers (Samuel L. Jackson) seinen guten Namen und bringt ihn 
vor ein Kriegsgericht. Er hat auf Demonstranten schießen lassen, die das Feuer auf die U.S. 
Soldaten eröffneten. Fast 100 Tote, darunter Frauen und Kinder, waren die Folge. Obwohl 
Childers nach den Regeln des Gefechtes gehandelt hat, soll er nun als Prügelknabe 
abgeurteilt werden. Nur ein Mann kann ihm vielleicht noch helfen: Sein alter 
Vietnamkriegskamerad und Anwalt Colonel Hodges (Tommy Lee Jones). 

an dieser Stelle herzlichen Dank an dvdinside für die zur Verfügungsstellung der News